9.Spieltag, Sonntag 08.10.2017 (Kreisliga C, Gr. 2) SpVgg. Middelich-Resse III gg. Preußen Sutum 1948 II

Zum Spiel

Spielbericht

9.Spieltag, Sonntag 08.10.2017 (Kreisliga C, Gr. 2)

SpVgg. Middelich-Resse III gg. Preußen Sutum 1948 II     2:0 (0:0)

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt zweiten Sieg in Serie!

An diesem Sonntag stand das Heimspiel gegen den Tabellen-3. aus Sutum an. Die ersten Minuten zeigten deutlich warum der Gast aktuell so weit oben in der Tabelle steht. Er agierte gut strukturiert von hinten heraus und gab in der Anfangsphase auch zu seinen ersten Chancen. Erst im Laufe der ersten Halbzeit konnten wir uns von dem Anfangsdruck lösen und kamen ebenfalls zu den ersten Chancen. Beide Mannschaften standen in der Rückwärtsbewegung allerdings so gut, dass keine Mannschaft wirklich gefährlich vor dem Tor wurde. Zur Halbzeit blieb es somit folglich beim torlosen Remis.

Die zweite Halbzeit war dann um einiges ereignisreicher. Beide Mannschaften wollten auf Sieg spielen und dadurch gab es Räume auf beiden Seiten und es gab eine Vielzahl von Chancen. Anders als beim letzten Heimspiel gegen Bulmke, sollte das Glück dieses Mal auf unserer Seite sein. Das Führungstor war dabei aber alles andere als Glück. Nach einem tollen Angriff über die linke Seite war es am Ende Goalgetter Marvin Willner der zum 1:0 traf (70.). Die Gäste gingen nun höheres Risiko ein, um den Ausgleich zu erzielen. Das eröffnete uns wiederum natürlich Möglichkeiten zum Kontern. Einen diesen Konter schloss Maximilian Horn dann in 81.Minute zum 2:0 ab. Nach dem der Gast sich dann in einer hitzigen, meist fairen Schlussphase mit einem Platzverweis selbst schwächte war das Spiel entschieden.

Der Schiedsrichter pfiff in der 95.Minute ab. Ein Sieg der mannschaftlichen Geschlossenheit gegen einen starken Gast aus Sutum.

Die 3.Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle noch einmal bei den Altherren und Stefan Krause für das Aushelfen am Spieltag.

Aufstellung:

Sajons – Gittmann (C) , P.Thiemann, Kutz, M.Walter – M.Thiemann, Priester, Horn, Skorupski, Uysal (C) – Willner

Reserve:

P.Tondorf, Radtke, Kelbassa, M.Tondorf, Krause

Nicht im Kader:

D.Walter, Lucke, Schult, Wittig, Fischer (alle nicht nominiert), Koslowski (krank)

Tore:

1:0 Marvin Willner (70.)

2:0 Maximilian Horn (81.)

Wechsel:

  1. Radtke für Skorupski (Halbzeit)
  2. Kelbassa für Uysal (55.)

Gelbe Karten:

M.Thiemann, Gittmann